SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Petri-Kirche Niendorf | Ostsee © Jürgen Hoffmann

Willkommen

Willkommen in der Kirchengemeinde Niendorf | Ostsee 

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Gelegenheit, unsere Gemeinde zu entdecken.

Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Und wenn Sie etwas nicht finden, wonach Sie suchen, dann schreiben Sie uns einfach eine Information über das Kontaktformular. Vielen Dank!

Der sonntägliche Gottesdienst findet ab 10:00 Uhr statt. Jeweils mittwochs gibt es ab 17:00 Uhr eine kurze musikalische Wochenandacht.

Sollten sich aus aktuellem Anlaß Änderungen ergeben, dann erfahren Sie diese zeitnah hier.

Falls Sie Bedarf für eine stille Einkehr in der Petri-Kirche haben oder ein Gespräch wünschen, dann wenden Sie sich gerne an Pastor Höpfner unter der Telefonnummer 04503-891861. Vielen Dank!

 

 

 

AHA-Regeln

Hygiene-Maßnahmen für den Gottesdienstbesuch

Beim Besuch eines Gottesdienstes sind folgende Hygiene-Maßnahmen zu beachten:

  • Tragen Sie beim Betreten/Verlassen der Kirche und während des Gottesdienstes einen Mund-/Nasen-Schutz.
  • Desinfizieren Sie im Vorraum der Kirche Ihre Hände.
  • Betreten/verlassen Sie die Kirche einzeln mit einem Abstand von 1,5 Meter zu anderen Personen.
  • Setzen Sie sich nur auf die mit einem Sitzkissen markierten Plätze.
  • Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Diese unterliegen dem Datenschutz und werden nach 4 Wochen vernichtet. Den Vordruck können Sie sich bereits zu Hause von unserer Hompage herunterladen und ausgefüllt zur kirchlichen Veranstaltung mitbringen.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis!

Hier geht es zur ausführlichen Beschreibung der Hygiene-Maßnahmen>>>

Hier geht es zum Vordruck 'Kontaktdatenerfassung'>>>

 

 

Kirche Digital

© Jürgen Hoffmann

Andachten und Gottesdienste auf YouTube

25.01.2021 Andachten und Gottesdienste aus der Petri-Kirche können Sie ab sofort live auf unserem neuen YouTube-Kanal verfolgen. Und falls Sie einmal keine Zeit haben, so ist dies auf kein Problem! Alle Andachten und Gottesdienste werden aufgezeichnet und befinden sich ebenfalls auf dieser neuen Plattform.

Zu erreichen über den Button auf der rechten Seite >>

 

 

Warten auf den Käptn!

© Marco Heinen

Käptn mein Käptn

28.12.2020 | 'Alles nimmt ein gutes Ende für den, der Warten kann' (Leo Tolstoi 1828-1910). Warten muß auch die Crew auf ihren Käptn. Davon erzählt eine Geschichte, die uns unsere Kantorin, Lena Sonntag in einem YouTube Video vorträgt. Viel Spaß beim Zuhören und Mitsingen.

Hier geht es zum YoTube-Video >>>

 

 

Stellenauschreibung

Diakon/-in oder Gemeindepädagoge/-in gesucht!

19.10.2020 | Die Kirchengemeinden der Region Strand (Gleschendorf, Niendorf, Scharbeutz, Süsel und Timmendorfer Strand) und die Kirchengemeinde Süsel suchen ab dem 01.01.2021 eine/einen Diakon/-in (m/w/d) für den Arbeitsbereich mit Kindern, Jugenlichen und jungen Erwachsenen befristet für die Dauer des Mutterschutzes und eine ggf. sich anschließende Elternzeit der jetzigen Stelleninhabern, längstens jedoch bis zum 31.12.2021.

Mehr Informationen können Sie der ausführlichen Stellenausschreibung entnehmen!

 

 

Winterkirche in der Lübecker Bucht

© Johannes Groth Kommunikationsdesign

Wir sind auch im Winterhalbjahr 2020/21 für Sie da!

11.11.2020 | Auch im Winterhalbjahr 2020/21 können Sie sich über alle Termine in der Kirchenregion Strand, in Neustadt und Travemünde auf der Webseite kirche-am-strand.de informieren.

Derzeit sind da vor allem Gottesdienste zu finden. Weil insbesondere in der Advents- und Weihnachtszeit gegenüber den Vorjahren vieles anders ist und sich auch spontan ändern kann, ist der schnelle Überblick über alle Gemeinden hilfreich. Nutzen Sie also gerne dieses tagesaktuelle Angebot der Sommerkirche im Winter! 

Hier geht es zur Internetseite der Kirche-am-Strand >>

 

 

 

Informationsverbreitung

Werden Sie Transporteur von Informationen

20.03.2020 | Einige, meist ältere Menschen, haben Berührungsängste mit der digitalen Welt.

Sie holen lieber Ihre Informationen aus den klassischen Medien, wie das Fernsehen, das Radio oder die Zeitung.

Doch gerade in Krisenzeiten, wie wir sie momentan haben, laufen viele Informationen über das Internet oder die sozialen Netzwerke: Da werden Gottesdienste im "Livestream" angeboten. Auf Twitter finden Andachten statt und auf Instagram werden Gebete veröffentlicht usw.

Auch unsere Kirchengemeinde bringt fast täglich neue Informationen auf ihrer Webseite.

Und nun bitten wir Sie, als Leser unserer Seiten, zum Transporteur für diese Informationen zu werden. Vielleicht kennen Sie ja jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis, der kein Internet besitzt. Ein Telefongespräch oder ein in den Briefkasten geworfener Ausdruck kann schon viel bewirken.

Danke für Ihre Mithilfe!

 

 

 

Veranstaltungen

Konzerte 0

0 Veranstaltungen

Leider konnten keine Veranstaltungen zu Ihrer Suche gefunden werden.