SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Beerdigung

Tod und Trauer

Nach christlichem Glauben schenk Gott das Leben und behält es zugleich in seiner Hand.

Eines Tages beendet der Tode jeden irdischen Lebensweg.

Er reißt einen Menschen aus der Gemeinschaft mit seiner Familie und seinen Freunden.

Eine kirchliche Trauerfeier und Bestattung sind Möglichkeiten, den Abschied zu gestalten. Das Grab gibt der Trauer einen Ort (Textquelle: EKD).

Für Fragen im Zusammenhang mit der Trauerfeier und Bestattung steht Pastor Johannes Höpfner gerne zur Verfügung.

Die Friedhofsverwaltung der Kirchenregion Strand gibt gerne Auskünfte zum Thema 'Bestattung.'

Auf der Internetseite der Nordkirche gibt es unter dem Titel 'Beerdigung' weitere Information.

Hier geht es zur Nordkirchenseite >>

 

Wenn man darüber redet - wird die Trauer kleiner

Trauer, Angst und Hilflosigkeit - der Tod eines nahestehenden Menschen ist für viele ein tiefer Einschnitt.

Die meisten Menschen, die sich ihrer Trauer stellen, können jedoch irgendwann wieder nach vorne schauen.

Hilfreich für die Neuausrichtung kann dabei das TrauerCafé unserer Kirchengemeinde sein.

Einmal monatlich Treffen sich Gleichgesinnte zum Gedankenaustausch in einem Niendorfer Restaurant (separater Raum!). Corona-bedingt ist dies zur Zeit nicht möglich. Falls Sie Gesprächsbedarf haben, ist dafür jederzeit Acki Popp oder Pastor Johannes Höpfner telefonisch erreichbar. Bitte auch auf den Anrufbeantworter sprechen.

Zu dem Treffen ist Jedermann herzlich Willkommen. Begleitungen können gerne mitgebracht werden.

Neue Gäste werden gebeten, sich einmalig bei Acki Popp telefonisch anzumelden.