SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Mit Gott groß werden!

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn solcher ist das Reich Gottes. Wahrlich, ich sage euch: Wer nicht das Reich Gottes annimmt wie ein Kind, der wird nicht hineinkommen.  Lukas 18,

 

Liebe Eltern, liebe Besucher, das Land Schleswig-Holstein hat aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus eine präventive Schließung unserer Kindertagesstätte ab Montag, den 16. März 2020 bis auf Weiteres behördlich angeordnet.

Es liegt jedoch kein aktueller Verdachtsfall bei Mitarbeitenden oder Kindern vor, so dass diese Maßnahme ausschließlich zum Schutz der Gesellschaft und im besonderen Risikogruppen wie älteren Menschen mit chronischen Vorerkrankungen dient.

Bitte tragen Sie selbst dafür Sorge, ob es klug ist, die Betreuung Ihres Kindes durch Großeltern und Menschen der Risikogruppe durchführen zu lassen.

Weitere Hinweise erhalten Sie auf der Internetseite des Kreises Ostholstein, die Sie hier einsehen und/oder herunterladen können.

Sollte sich in Ihrer Familie der Verdacht bestätigen, teilen Sie uns dieses bitte telefonisch unter 04561-5285731 mit.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie gesund bleiben.

Ihr KiTa-Werk Ostholstein     Ihre Kindertagesstätte Niendorf/Ostsee

 

Das pädagogische Konzept unserer Kindertagesstätte

Träger der evangelischen Kindertagesstätte Niendorf ist das Kindertagesstättenwerk des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Ostholstein.

Unsere Kindertagesstätte ist offen für jedes Kind, unabhängig von seiner Nationalität, Religion oder Konfession.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind als ernstzunehmende und wertvolle Persönlichkeit. Eine einfühlsame und verlässliche Betreuung unter Berücksichtigung der persönlichen Situation des einzelnen Kindes ist selbstverständlich.

Ausgehend vom individuellen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes machen wir den Kindern Mut, sich etwas zuzutrauen und Initiativen zu entwickeln. Kinder lernen eigene und fremde Bedürfnisse miteinander abzuwägen und sich auf die Gemeinschaft einzulassen. Sie setzen ihre Stärken hilfreich für andere Kinder ein und erfahren Hilfe bei eigenen Schwächen.

In unserer Kindertagesstätte unterstützen wir das kindliche Spiel, das Spiel als entdeckendes Lernen. Wir regen die Neugier der Kinder an, motivieren sie, Neues auszuprobieren und bestärken die Kinder, selbsttätig und selbstständig die Welt zu erforschen. Wir schaffen den Kindern Erfahrungsräume in den Bereichen

  • Naturwissenschaft
  • Sprache
  • Wahrnehmung und Bewegung
  • ästhetisch-kreative Bildung
  • Religion
  • sozial-emotionale Bildung.

Dabei orientieren wir uns an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder.

Für unsere Kindertagesstätte nimmt die Religionspädagogik eine wichtige Rolle ein. Zu den selbstverständlichen Inhalten unserer Arbeit gehören das Erzählen biblischer Geschichten, das Singen religiöser Lieder und das Mitgestalten kirchlicher Feste.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Erziehung der Kinder ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte.

 

Gruppen

In unserer Kindertagesstätte bzw. in der benachbarten Grundschule betreuen wir ca. 60 Kinder in 3 Gruppen:

  • 2 Gruppen mit je 20 Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren | KiTa
  • 1 Aussengruppe mit 20 Kindern im Alter von 5 bis 6 Jahren | Grundschule.


Mitarbeiter

Die Kinder werden betreut von

  • einer Diplomsozialpädagogin
  • drei Erzieherinnen
  • einer Heilerzieherin
  • drei Sozialpädagogischen Assistentinnen sowie
  • einer Küchenfee und Reinigungskraft.

 

Das Team wird zusätzlich unterstützt durch

 

  • eine Logopädin (spezielle Sprachförderung)
  • einen Heilerzieher (Frühförderung) 
  • den Pastor der Kirchengemeinde (religionspädagogische Begleitung).

Mittagstisch

Die Kindertagesstätte bietet einen Mittagstisch mit Vollwertkost an.

 

Besichtigung

Die Kindertagesstätte kann nach telefonischer Vereinbarung ab 13:00 Uhr besichtigt werden.